TC Grün Weiß Hausen im Wiesental - Dein Tennisverein in Südbaden



Erfolgreiches Tour 3 Turnier

Der Tennisclub GW Hausen veranstaltete am 27. + 28.07.2018 traditionell sein Tour 3 Turnier. Aufgrund der guten Vorbereitung durch den Turnierleiter Patrick Hager mit Unterstützung durch Sportwart Bernd Seipolt und ersten Vorstand Carsten Dolzer meldeten sich zahlreiche Spieler und Spielerinnen an. Der Verein freute sich über die vergleichsweise hohe Teilnehmeranzahl von 45 Jugendlichen. Die Konkurrenzen in den Altersklasse U8 – U10 wurden komplett am Samstag ausgespielt. Hier bedanken sich die Verantwortlichen bei den zahlreichen Helfern, welche sich als Schiedsrichter zur Verfügung gestellt hatten.

mehr lesen

Lena Hlawatschek gewinnt Junior Trophy

(von links: Amelie Rohrbach, Lena Hlawatschek, Maren Busam)
(von links: Amelie Rohrbach, Lena Hlawatschek, Maren Busam)

Erfolgreiche Teilnahme von Lena Hlawatschek bei der
3. Markgräfler Junior Trophy (Tour 3 TC Müllheim).

 

In der Zeit vom 20-22.07.2018 fand in Müllheim die Junior Trophy statt.  Hierbei setzte sich Lena Hlawatschek deutlich mit 6:2 / 6:3 gegen Amelie Rohrbach (TC Schönberg) sowie Maren Busam (TC Nußbach) mit 6:2 / 6:0 durch und sicherte sich somit den verdienten 1. Platz


Tour 3 2018 -Jetzt anmelden

Auch im Jahr 2018 findet wieder der beliebte Tour 3 Jugendcup des TC GW Hausen statt.

 

Ihr könnt Euch hier anmelden.

Gruppensieg der U10

von hinten links: Merlin Strübe, Marvin Wöhrle, Silas Pfäffle, Elias Schubert. vorne knieend: Linda Hlawatschek, Liana Lehmann
von hinten links: Merlin Strübe, Marvin Wöhrle, Silas Pfäffle, Elias Schubert. vorne knieend: Linda Hlawatschek, Liana Lehmann

Souveräner Gruppensieg der U10 – Spielgemeinschaft TC Steinen / TC GW Hausen.

Die Kinder des TC Steinen / TC GW Hausen zeigten eine konstante und überzeugende Leistung über die komplette Medenrunde. Die Staffelspiele, bei denen es auf Geschicklichkeit, Schnelligkeit sowie Ballgefühl ankommt, gewannen sie bei jedem Medenspiel mit deutlichem Abstand. In den anschließenden Tennisspielen zeigten die Mädchen und Jungen ihr spielerisches Können und sicherten sich mit 10:0 Punkten und 52:8 Sätzen den deutlichen Gruppensieg vor dem TC Bad Säckingen. Unser Dank gilt dem Vereinstrainer Patrick Hager - er hat die Kinder optimal auf die Tennissaison vorbereitet.


Herren 60 feiern die Meisterschaft

Die erfolgreiche Mannschaft in Haltingen. (hintere Reihe von links)Hans Peter Schattenkirchner, Eugen Keller, Roland Fritz, Georg Hannemann, (vorne von links) Eugen Benedetti, Erwin Hoyer, Bernd Seipolt
Die erfolgreiche Mannschaft in Haltingen. (hintere Reihe von links)Hans Peter Schattenkirchner, Eugen Keller, Roland Fritz, Georg Hannemann, (vorne von links) Eugen Benedetti, Erwin Hoyer, Bernd Seipolt
mehr lesen

Thomas Kiefer startet ins Training

Heute, 8.09 Uhr kam die freudige Nachricht. Thomas Kiefer, die Nr. 4 der Herren 30 steigt nach langer Leidenszeit am kommenden Mittwoch wieder ins Training ein. Die Mannschaft hofft nun, dass die Wade der Nation hält und Kiefer baldmöglichst dem Team wieder bei den Medenspielen zur Verfügung steht. 

Herren 60 auf der Zielgeraden zur Meisterschaft

Nr. 1 Georg Hannemann
Nr. 1 Georg Hannemann

Auch im vierten Spiel gegen den TC Haagen waren die Herren 60 des TC Hausen nicht zu bremsen und siegten deutlich mit 7:2.

 

Stand es nach den Einzeln noch 4: 2, konnten alle drei Doppel, wie auch schon in den vorangegangenen Spielen, souverän gewonnen werden. So führt die Mannschaft die Gruppe 101 der 1. Bezirksklasse ungeschlagen mit 8:0 Punkten an.

 

Im nächsten Spiel gegen  die TSG  TC Haltingen/TC Binzen kann die Meisterschaft endgültig unter Dach und Fach gebracht werden. Wie immer waren auch in diesem Spiel unsere Nr.1 Georg Hannemann und Nr.2 Hanspeter Schattenkirchner zuverlässige Punktegaranten.

 

mehr lesen

Herren 30 gewinnen 5:4

Gernot Gent holte einen wichtigen Punkt
Gernot Gent holte einen wichtigen Punkt

Freude, Leid und alles was dazu gehört gab es am Sonntag auf der Tennisanlage zu bestaunen.  Während Tobi Antonicelli seine erste Niederlage im Einzel einstecken musste, liefen Erdmann, Tech, Maurer und Gent zu höchstform auf, so dass es nach den Einzeln 4:2 für den TC Hausen stand. Der Drops war für viele schon gelutscht. Denkste. Der TC Buggingen stellte seine Doppel clever auf, so dass es nach 2 gespielten Doppel 4:4 stand.

 

Doch gerade die im Einzel enttäuschenden Antonicelli und Krispin zeigten nun wie in der letzten Woche schon ihr ganzes Können im Doppel und sicherten den so wichtigen 5:4 Heimerfolg der 30er.

 

 

3:3 unentschieden im letzten Spiel

Die weibliche U16 hatte in der diesjährigen Medenrunde einen schweren Stand. Die Mädchen wurden ohne Zutun seitens des Vereins in einer höheren Spielklasse gemeldet und mussten sich hier den sehr starken Mannschaften aus Rheinfelden und
Schopfheim stellen. Beide Medenspiele verloren sie hoch und konnten kein Spiel gewinnen. Mit bestmöglichster Besetzung ging es am Samstag nach Lahr - zum letzten Spiel in dieser Saison. Hier gewann Emma Messing souvern ihr Einzel, Annika Böhler holte mit großem Kampfgeist im Matchtiebreak den zweiten Punkt. Lena Hlawatschek und Isabelle Stutz verloren ihre Einzel. Somit starteten die Mädchen mit einem ausgeglichenen Spielstand in die Doppel. Hier holten Lena Hlawatschek und Lilly Steinebrnner mit viel Einsatz in einem stark umkämpften Spiel den dritten Punkt für den TC Hausen. Mit einem tollen Endstand von 3:3 beendeten die Mädchen die Saison 2018.

Herren 30 mit knapper Niederlage

Am vergangenen Sonntag war der Tabellenführer TC Steinen/Eimeldingen zu Gast in Hausen. Die Vorzeichen standen aufgrund der bisherigen auf keinem guten Stern, so dass man sich im Vorfeld keine Chancen ausrechnete.

 

Doch die Spiele begannen bei herrlichem Tenniswetter sehr gut für unsere 40er und nach den Einzeln stand es 3:3 und allen Beteiligten war dann schon klar, dass es wohl sehr knapp werden sollte. Und so kam es auch. Nach zwei Doppel stand es 4:4 und die Entscheidung viel im Match-Tiebreak des dritten Doppel zu Gunsten der Gäste. Alles in allem kann man mit dem Ergebnis von 4:5 gegen den Aufstiegsfavoriten jedoch sehr zufrieden sein.

 

Zu den Ergebnissen

 

Das nächste Spiel steht am kommenden Sonntag, ab 9.30 Uhr in Hausen gegen den TC Buggingen an. Über zahlreiche Fans & Friends würde sich die Mannschaft sehr freuen.


Clubheim / Restaurant

Unser Wirt bietet ganzährig:
PIZZA E PASTA sowie

GUT BÜRGERLICHE SPEISEN

Fans & Friends

Bei uns ist immer was los. Schau vorbei und genieße tollen Tennissport beim

TC GW Hausen.

Anlage

Wir bieten 4 Tennisplätze in absoluter Traumlage in Hausen im Wiesental.

 



Fragen? Anregungen oder Kritik?

 Wir nehmen uns Zeit für dein Anliegen. Schreibe uns einfach per Mail an info@tchausen.de.