TC Grün Weiß Hausen im Wiesental - Dein Tennisverein in Südbaden



Arbeitseinsatz am 09.11.2019

Am Samstag, 09.11.2019 machen wir unsere Anlage winterfest - dies ist die letzte Möglichkeit für dieses Jahr, Pflicht-Arbeitsstunden zu leisten.

 

Treffpunkt: Anlage TC GW Hausen

Uhrzeit: 09:00 Uhr

Wir freuen uns über zahlreiche Helfer/-innen.

 

 

Jugendcup 2019 beim TC GW Hausen

 

Der Tennisclub (TC) Grün-Weiß Hausen veranstaltete seinen Jugendcup in der Zeit vom 26. – 28.07.2019. Aufgrund der guten Vorbereitung durch den Turnierleiter Patrick Hager meldeten sich zahlreiche Spieler/-innen an. Der Verein freute sich über die vergleichsweise hohe Teilnehmeranzahl von 43 Jugendlichen.

 

Die Konkurrenzen in den Altersklassen U8/U9 Kleinfeld und U10 Midcourt wurden komplett am Samstag ausgespielt. Hier bedanken sich die Verantwortlichen bei den zahlreichen Helfern, welche sich als Schiedsrichter zur Verfügung gestellt hatten.

 

mehr lesen

Jugend-Vereinsmeisterschaft beim TC GW Hausen

Am Montag Nachmittag, 22.07.2019, herrschte reges Treiben auf der Anlage des TC GW Hausen. Mehr als 30 Kinder sowohl aus dem Kooperationsprojekt "Schule - Verein" als auch aus der bereits bestehenden Vereinsjugend traten in fünf Konkurrenzen gegeneinander an. Das Turnier bestand nicht nur aus reinen Tennismatches, die jüngeren Spieler erkämpften sich auch Punkte bei Koordinations- und Fitnessübungen. Jugendwart Patrick Hager hatte den Turnierablauf gut geplant und so konnte jedes Kind Punkte sammeln. Die anwesenden Eltern und Großeltern unterstützten die Turnierleitung nicht nur als Schiedsrichter - gleichzeitig sorgten sie mit zahlreichen Kuchenspenden für das leibliche Wohl aller Anwesenden. Am Ende des kurzweiligen Nachmittags gab es Pizza für die hungrigen Sportler/-innen und im Anschluss daran fand die Siegerehrung statt.


Jedes Kind wurde mit einer Medaille für seine Leistung geehrt, die Erst- und Zweitplazierten erhielten einen Pokal.

 

Zum Jugendvereinsmeister gratulieren wir:
Konkurrenz Kooperation 1: Johanna Tech, Taya Thorn; Konkurrenz Kooperation 2: Timo Wagner, Joel Gorenflo; Konkurrenz U10: Ethan Lockwood, Manuel Andreatta; Konkurrenz U12/U14: Merlin Strübe, Annica Gessner; Konkurrenz U16/U18: Lena Hlawatschek, Isabelle Stutz

He 60: Zwei Niederlagen zum Rundenende

 

Nach der Pfingstpause konnten die Herren 60  nicht mehr an die Erfolge zuvor anknüpfen. Verletzungs- und krankheitsbedingt musste man sich gegen den TC Ehrenkirchen knapp mit 4:5 geschlagen geben und im letzten Heimspiel gegen den Mitkonkurrenten um Platz 2, den TC Hartheim, gab es dann eine deutliche 2:7 Schlappe, was vom Endergebnis  her eindeutig aussieht, in der näheren Betrachtung dann doch differenzierter betrachtet werden muss, da zwei Einzel erst im Match Tie-Break verloren wurden.

 

Insgesamt überwiegt zum Abschluss der Medenrunde das Positive, konnte man sich doch als Aufsteiger in der 2. Bezirksliga Gr. 099 auf einem gesicherten 4. Tabellenplatz behaupten.

 

Tour 3 Tournier am

Vom  26.07. - 28.07.2019

 

Anmeldung:

Auf der Seite des BTV - zur Anmeldung

Herren 60: Knappe Niederlage

 

Das dritte Spiel gegen den TC Todtnau erwies sich für die HE 60 des TC GW Hausen wie im Vorfeld erwartet als ziemlich enge Partie. Allerdings deutete sich schon nach den Einzeln an, dass es für die Hausener diesmal sehr schwer werden würde, da nur zwei Einzel durch Georg Hannemann und Josef Seiringer siegreich gestaltet werden konnten und Paul Jordan etwas unglücklich sein Einzel im Match Tie-Break mit 8:10 verlor. So stand es nach den Einzeln 4:2 für Todtnau.

Um dennoch als Sieger vom Platz zu gehen mussten somit alle drei Doppel gewonnen werden. Fast wäre der Plan aufgegangen, doch nach spannenden Spielen konnten die Todtnauer ihr drittes Doppel knapp für sich entscheiden und so den für den Sieg notwendigen fünften Punkt einfahren. Endergebnis 5: 4 für Todtnau.

Kinder U10 starteten in die Saison

Am vergangenen Freitag startete die Medenrunde der Kindermannschaft U10 mit einem Heimspiel. Gegen die Mannschaft der TSG TC Wiechs/TC Langenau 1 waren 4 Einzel und 4 Doppel zu spielen.


Trotz eindeutigem Spielergebnis für die TSG Wiechs/Langenau hatten die Kinder viel Spass miteinander und es gelangen schöne Ballwechsel. Die Hausener Turnierneulinge wurden beim Zählen von den Eltern unterstützt.


Die zahlreich anwesenden Eltern, Geschwister und Grosseltern verbrachten kurzweilige Stunden auf der Tennisanlage und nahmen abends glückliche Kinder mit nach Hause, wozu sicherlich auch die leckeren Pizzen von Salvatore beigetragen haben.

Derbysieg!

Die Herren 30 um Kapitän Enrico Tech und Co-Captain Markus Maurer konnten beim Auswärtsderby gegen die SG Steinen/Eimeldingen einen hervorragend herausgespielten 6:3 Auswärtssieg erzielen.
Pavle Zarkov an Position eins und Tobias Antonicelli an Position fünf haben zwei souveräne Siege herausgespielt. Daneben haben Altstar Gernot Gent und Andreas Möschlin in hart umkämpften und begeisternden Einzeln die Punkte 3 und 4 nach Hause (n) gefightet. Lediglich die Herren 40 Leihgabe Carsten Dolzer, der einen taktisch sehr gut spielenden Gegner unterlag, und Enrico Tech fanden nie zu ihrer gewohnten Form um die Punkte nach Hause zu bringen.


Pavle Zarkov und Andreas Möschlin gewannen souverän das Eiinserdoppel. Die beiden Einzelverlierer Carsten Dolzer und Enrico Tech steigerten sich erheblich und gewannen das 2er Doppel und damit den 6. Punkt für Hausen. Lediglich Gernot Gent und Markus Maurer mussten sich im Champions Tie-Break geschlagen geben.

Dank dieses dritten Sieges in Folge, stehen die Herren 30 mit 19:8 Punkten an der Tabellenspitze der zweiten Bezirksliga und freuen sich auf das Heimspiel am kommenden Sonntag gegen Dietenbachpark.

Herren 30 mit einem 7:2 Erfolg

Das 1. Heimspiel und der 2. Sieg in Folge konnten die Herren 30 am vergangenen Wochenende verbuchen. Bereits nach den Einzeln stand es 4:2 für den TC Hausen und alle 3 Doppel konnten die Punkte für sich verbuchen. Somit steht der TC Hausen nach 2 Spieltagen auf einen tollen 2. Platz in der Tabelle. Die richtig "schweren Brocken" warten jedoch noch auf die Mannschaft um Kapitän Enrico Tech. Weiterhin verletzt ausfallen wird Top-Spieler Sven Erdmann. Nun kommt es vor allem auch auf die Spieler Kiefer und Tech an, die bisher vor allem in den Einzeln enttäuschten und immer noch auf ihren 1. Erfolg warten.

Am kommenden Wochenende steht das Auswärts-Derby gegen die TSG TC Steinen/TC Eimeldingen 1  auf dem Programm, die als klarer Favorit in das Spiel gehen. Die Mannschaft würde sich über Unterstützung sehr freuen.

Herren 60 weiterhin erfolgreich

Auch in der zweiten Begegnung der diesjährigen Spielrunde gegen den TC Bad Krozingen konnten die HE 60 ihren erfolgreichen Weg fortsetzten, diesmal jedoch gegen spielstarke Gegner nur knapp mit 5:4. Nach den Einzeln stand es ausgeglichen 3:3, sodass mindestens zwei Doppel für den Sieg herhalten mussten.  Diesem Druck waren Georg Hannemann/ Josef Seiringer im 1. Doppel und Erwin Hoyer/Jürgen Albrecht im 3. Doppel gewachsen und sorgten so für den knappen aber nicht unverdienten Sieg.

 

Nun steht als nächste Aufgabe das Lokalderby gegen den TC Todtnau auf dem Spielplan, was bestimmt eine reizvolle Angelegenheit werden wird.

 


Clubheim / Restaurant

Unser Wirt bietet ganzährig:
PIZZA E PASTA sowie

GUT BÜRGERLICHE SPEISEN

Fans & Friends

Bei uns ist immer was los. Schau vorbei und genieße tollen Tennissport beim

TC GW Hausen.

Anlage

Wir bieten 4 Tennisplätze in absoluter Traumlage in Hausen im Wiesental.

 



Fragen? Anregungen oder Kritik?

 Wir nehmen uns Zeit für dein Anliegen. Schreibe uns einfach per Mail an info@tchausen.de.